"Jung, alt, Anfänger oder Fortgeschrittener?
Tennis - Einfach mal ausprobieren!"

Chronik

Wichtige Stationen des Einbecker Tennisclub e.V. ETC

  • Am 12.11.2016 begeht der ETC eine Führung durch das Naturschutzgebiet „Leinepolder“ und bekommt viele Informationen durch einen Naturscout hinsichtlich Fauna und Flora. Anschließend findet der Saisonabschluss im Clubheim bei einem gemütlichen Grünkohlessen statt.
    Am 30. April und 1. Mai 2016 findet nun schon der 4. HONDA CUP statt.
    Am vorletzten April-Wochenende veranstaltet unser Nachbarclub BW Einbeck seinen Cup der Sparkasse u.a. auch auf unserer Anlage.
    Mit 4 Mannschaften wird die Punktspielsaison bestritten. Die Spielgemeinschaft mit TC BG Stöckheim in der Altersklasse Damen 40 und Herren 50, sowie die Herren 30 in der Bezirksklasse und die Herren 60 in der Verbandsklasse.
    Der Start ins Jahr 2016 beginnt schon traditionell mit dem Tennisnachmittag in der Halle von BW Einbeck. Auch das anschließende gemütliche Beisammensein mit einem leckeren Essen fehlte wieder nicht.
  • Auch in 2015 gibt es wieder die beliebten Veranstaltungen wie, Saisonstart in der Tennishalle, Cup der Sparkasse, Vereinsmeisterschaften.
  • Im Jahre 2014 gab es wieder Punktspielbetrieb mit unterschiedlichen Erfolgen. Im Einsatz waren: Herren 30 I in der Verbandsklasse, Herren 30 II in der Regionsklasse, Herren 60 in der Verbandsklasse sowie die beiden Mannschaften der Spielgemeinschaft TC BG Stöckheim Herren 50 (Regionsklasse) und Damen Regionsliga.
  • Auch das Jahr 2013 war wieder geprägt durch viele sportliche Veranstaltungen. Neben dem Punkspielbetrieb von wieder 5 Mannschaften (mit der Spielgemeinsaft TC BG Stöckheim), gab es wieder den beliebten HONDA Cup, aber auch den Cup der Sparkasse auf unserer Anlage, veranstaltet aber von BW Einbeck.
    Ein besonderes Highlight war die Veranstaltung ETC meets GuCC. Ein sportliches Zusammentreffen unseres Tennisclubs mit dem ansässigen Golfclub auf der schönen Anlage in Immensen. Nach einigen Trainingsschlägen durfte dann ein Mitglied des  ETC mit einem Partner aus dem Golfclub eine Partie Golf spielen. Auch hier wurde die Veranstaltung mit einem gemütlichen Beisammensein beendet.
  • Das Jahr 2012 war ein besonderes für den ETC. Es durfte das 25 jährige Bestehen gefeiert werden. Neben den aktuellen Mitgliedern nahmen auch die Gründungsmitglieder an der schönen Veranstaltung im „Vereinslokal“ Einbecker Hof teil. Neben Essen, Trinken, Tanz und vielen rückblickenden Gesprächen, gab es auch eine hervorragend organisierte Tombola, die durch die Einbecker Geschäftswelt gestiftet wurde.
    Auch der sportliche Teil, mit dem ersten HONDA Cup in toller Zusammenarbeit mit dem Autohaus Kerkau, fand großen Anklang.
    Selbstverständlich standen auch die Punktspiele wieder im Mittelpunkt der sportlichen Aktivitäten. Mit einer Damen 40 in Spielgemeinschaft mit BW Einbeck, sowie den Herren, Herren 30 und Herren 60 wurde wieder ein erfolgreiches Jahr erreicht.
    Etliche Sponsoren trugen mit ihrer Spende von Sichtschutzblenden dazu bei, dass nicht nur eine schöne Optik erreicht wurde, sondern dass auch der Wind dem Spiel nicht allzu viel anhaben konnte.
    Ebenfalls wurde im Jahr 2012 die neue Homepage entwickelt und Online gestellt.
  • Im Jahre 2011 gab es neben den sportlichen Aspekten, Punktspielbetrieb der Damen 40, Herren I, Herren II, Herren 50 und Herren 60, dem obligatorischem Tennisnachmittag in der Tennishalle von BW Einbeck, aber auch einige gesellige Höhepunkte. Besonders zu erwähnen ist hier das sehr beliebte Oktoberfest in unserem Clubheim.
  • Auch das Jahr 2010 wurde bestimmt durch die Punktspiele der Damen 40, der Herren sowie der Herren 50 und Herren 60. Aber die geselligen Aspekte sind auch wieder nicht zu kurz gekommen. Auch hier gab es ein Oktoberfest sowie das Spargelessen.
    Besonders zu erwähnen sind in diesem Jahr einige erhebliche bauliche Maßnahmen bzw. Werterhaltungsmaßnahmen. Außer einer Grundsanierung von 2 Außenwänden, bedingt durch Feuchtigkeit, wurde die gesamte Außenfläche des Clubheims grafisch gestaltet und gestrichen.
    Des Weiteren wurden beide Geräte- und Materialcontainer abgebaut und entsorgt. Anstatt dessen wurde, nach Vorbereitung einer Bodenplatte, eine große Garage für die Geräte und Terrassenbestuhlung aufgestellt.
  • Das Jahr 2009 hatte zwar auch eine Punktspielsaison mit den Mannschaften Damen, Herren, Herren 40 und Herren 50 mit den unterschiedlichsten Erfolgen.
    Traditionelle Veranstaltungen wie Saisonstart und Saisonabschluss wurden aber auch wieder durchgeführt.
  • Für die Jahre 2002 bis 2008 gibt es momentan keine Aufzeichnungen.
  • Die Jahre 2001 und 2000 wurden neben den obligatorischen Saisonstarts und Abschlüssen geprägt durch tolle Tennistage. Nicht nur auf unserer Anlage, sondern auch in der Halle in Bad Gandersheim. In diesen Jahren wurde nicht nur zum Spaß gespielt, sondern es fanden auch Hallenmeisterschaften im Einzel und Doppel statt.
    Es wurde nicht nur gespielt, sondern vielen werden die tollen Abende mit hervorragender Gastronomie in Erinnerung sein.
  • Im Jahr 2000 ist der ETC erstmalig Mitausrichter der Kreismeisterschaften.
  • Der Verein hat sämtliche finanziellen Verbindlichkeiten abgebaut.
  • 1999 findet bereits zum zehnten Mal in der kurzen Vereinsgeschichte der "ALFA-ROMEO-CUP" statt.
  • Die Jungsenioren werden im Jahr 1997 Meister und schaffen Aufstieg in nächst höhere Spielklasse.
  • Am 05.08.1997 blickt der Einbecker Tennisclub e.V. ETC auf eine 10-jährige Vergangenheit zurück, was mit dem Saisonabschluss am 04. Oktober 1997 gebührend gefeiert wird. Dieter Schäfers wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
  • Eine Senioren-Mannschaft folgt im Jahr 1996 und schafft auf Anhieb den Meistertitel, verbunden mit dem Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse.
  • Im Mai 1993 nehmen Jungseniorinnen und Jungsenioren erstmals am Punktspielbetrieb teil.
  • Am 17.03.1993 beginnt der Bau des 3. Platzes, der beim Saison-Eröffnung-Turnier am 01.05. offiziell eingeweiht wird.
  • Burkhard Rudloff wird erster Jugendtrainer und schafft gleich spielstarke Jugendliche für Mannhaftsmeldung zu gewinnen.
  • Im August 1989 findet erstmals ein offizielles Mannschaftsturnier statt. - Der "ALFA-ROMEO-CUP" -.
  • Eröffnung der neuen und eigenen Platzanlage am 20.06.1989.
  • März 1989 erfolgte offizielle Umbenennung in Einbecker Tennisclub e.V. ETC und der "Spatenstich" (mit Bagger) für die  eigene Tennisanlage (2 Plätze und Clubhaus).
  • 28.02.1989 Schließung Pachtvertrag zwischen der Stadt Einbeck und dem HTC für Grundstück an Hullerser Landstraße.
  • Ende 1988 bereits der Beginn der Planungen für eine eigene Tennisanlage.
  • 1988 Umbenennung in den Hullerser Tennisclub e.V. (HTC) und Umzug auf die neu errichtete Tennisanlage in Stroit.
  • 05.08.1987 Gründungsversammlung des HDH mit 23 Personen in der Gaststätte "Angerstuben". Gespielt wurde zunächst auf der Anlage des Tenniscenters Hullersen.